Mehr als euch lieb ist!

Eine Woche lang bieten wir volles Programm zum mitmachen und zusehen.

24.–30. Januar 2014

RAUMSCHIFF

Östliches Brückenkopfgebäude, Hauptplatz 5, 4020 Linz

PROGRAMM

Freitag, 24. Jänner bis Sonntag, 26. Jänner

Die GameStage@Raumschiff ist einer von 400 Veranstaltungsorten des Global Game Jam 2014. In nur 48 Stunden werden wir gemeinsam neue Spiele erfinden und entwickeln. Egal ob ihr ein Computer-, Brett- oder Kartenspiel machen wollt, ob ihr Papierkärtchen oder ausschließlich elektronische Komponenten verwendet – ihr seid herzlich eingeladen mitzumachen und eure Spiele für den Rest der Woche im Raumschiff auszustellen und zu spielen. Wer noch nie bei einem Jam mitgemacht hat kann sich unsere Beispiele für ein Brettspiel und ein Computerspiel ansehen.

Wir würden uns über Voranmeldungen freuen, um den Platzbedarf einschätzen zu können. Natürlich dürft ihr auch spontan beim Game Jam erscheinen. Materialien für Brettspiele werden bereitgestellt, doch es darf gerne noch mehr mitgebracht werden. Das Raumschiff bietet Samstag- und Sonntagmorgen Frühstück für € 2,50 an. Getränke gibt’s natürlich auch.

Beginn ist am Freitag um 17:30 Uhr, am Samstag und Sonntag jeweils um 11:00 Uhr. Ihr müsst nicht durchgehend anwesend sein, die Vorstellung der Spiele startet aber am Sonntag um 17:00 Uhr.

Dienstag, 28. Jänner ab 18:00 Uhr: Playformance – Adventures

  • Resonance
  • Harveys neue Augen
  • I Have No Mouth, and I Must Scream
  • The Stanley Parable

Mittwoch, 29. Jänner ab 18:00 Uhr: Playformance – Open Sessions

Bring your friends, bring your games, bring your handhelds!

+ Dwarf Fortress Workshop

Donnerstag, 30. Jänner ab 18:00 Uhr: Retro Replays

  • Mattel Intellivision
  • Donkey Konga

+ Special: The Legend of Zelda: Four Swords auf GameCube und vier Game Boy Advance

Freitag, 31. Jänner ab 18:00 Uhr: Playformance – Multiplayer

  • Rock Band
  • The Ship
  • Monaco
  • Trials Evolution

Weitere Informationen zum Raumschiff – einem von Studierenden der Kunstuniversität Linz im Juli 2013 ins Leben gerufenen Ausstellungs- und Veranstaltungsraum – gibt es auf http://www.raum-schiff.at/ und Facebook.